zeitgenössische kunst

zeitgenössische kunst

natürlich habe ich mich in den letzten jahren immer wieder auch für ZEITGENÖSSISCHE KUNST interessiert.

und ich wusste auch immer, dass ich mich über kurz oder lang von den SAMMLUNGEN DIE KRAWATTE IN DER PHOTOGRAPHIE und der PLATTENCOVER trennen würde.

aber ohne KUNST zu sein und mich mit ihr nicht mehr zu beschäftigen, würde ich wohl nie können.

bei BESUCHEN diverser KUNSTMESSEN schaute ich mir die aktuellen „STRÖMUNGEN“ an.

ein ganz wichtiger KONTAKT für mich waren die BESUCHE bei NADJA und FRANZ VAN DER GRINTEN in ihrer GALERIE in KÖLN. das dort gezeigte PROGRAMM gefiel mir ausnehmend gut, so dass ich im laufe der zeit verschiedene arbeiten der dort ausgestellten KÜNSTLER kaufte.

besonders die arbeiten der NEW YORKER KÜNSTLERIN RUTH MARTEN taten es mir an.

aber auch die werke von SIMON SCHUBERT, MARCUS NEUFANGER oder WOLFGANG FLAD überzeugten mich.

auf der ARTcologne 2017 sah ich zum ersten mal arbeiten von NATALIE CZECH auf dem stand von IRIS KADEL und MORITZ WILLBORN; düsseldorf.

ich entschied mich spontan für die arbeit CHECK / CHART / CROSS, zumal sie auch zu meiner „KRAWATTEN“ sammlung passte. zwei weitere arbeiten folgten.

schon vor vielen jahren war ich von den BRONZEN von WALTER MORODER angetan.

jetzt konnte ich drei FIGUREN erwerben, die nichts von ihrer FASZINATION verloren haben.

©RUTH MARTEN

©RUTH MARTEN

©RUTH MARTEN

©RUTH MARTEN

©WALTER MORODER

©SIMON SCHUBERT

©MARCUS NEUFANGER

©RAYMOND PETTIBON

©MARCUS NEUFANGER

©WOLFGANG FLAD

©MARCUS NEUFANGER

©NATALIE CZECH

©NATALIE CZECH

©NATALIE CZECH

©CHRISTOPH KNECHT

©ANNETT KOLB

©ANNETT KOLB

©PETER NIKOLAUS HEIKENWÄLDER

©LAILA SCHUBERT

©BIRGIT FEIL

©ANNE SCHUBERT

©ANNE SCHUBERT